Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Geodateninfrastruktur
Schleswig-Holstein

© LVermGeo SH

INSPIRE-Monitoring

Das INSPIRE-Monitoring ist der jährliche Bericht zum Ausbau und Betrieb der europäischen Geodateninfrastruktur.

Die Berichtspflicht erfolgt dabei auf oberster Ebene über die Koordinierungsstellen der Mitgliedsstaaten, welche im Artikel 21 der INSPIRE Richtlinie verpflichtend festgeschrieben ist. In Deutschland ist diese Stelle besetzt durch die Koordinierungsstelle der GDI-DE. Diese leitet die Forderung zur Berichtspflicht an die Kontaktstellen der Länder GDI weiter, so auch an die Koordinierungsstelle der GDI in Schleswig-Holstein.

Aufgrund der Situation, dass die Koordinierungsstelle GDI-SH nicht alleinige geodatenhaltende Stelle in Schleswig-Holstein ist, ist sie auf die Mitarbeit der zentralen GDI-SH-Stellen angewiesen und fordert diese auf, ihre Meldungen bei der Kst. GDI-SH zu übermitteln. Eine Liste der zentralen GDI-SH-Stellen finden Sie unten.

Inhaltlich führt der Bericht Kennzahlen zu den Infrastrukturelementen Geodatensätze, Geodatendienste und Metadaten. Zur Meldung und Verwaltung der Monitoring-Informationen werden zwei Excel-Listen gepflegt (konform und relevant). Diese enthalten alle Informationen zum Bereitstellen der erforderlichen Berichte.

Die gesammelten Berichte der Bundesländer laufen schlussendlich bei der GDI-DE zusammen und werden seit 2014 über eine zentrale Weboberfläche (GDI-DE Registry) an die europäische Kommission abgegeben.
Der Stand der INSPIRE Umsetzung in Schleswig Holstein kann in einem jährlichen Gesamtbericht auf dem Portal der GDI-DE abgerufen werden.

Hier finden Sie Informationen zum Monitoring der Kst. GDI-DE.

zur GDI-DE – Stand der Umsetzung von INSPIRE – Monitoring und Reporting

Zentrale GDI-SH-Stellen

der Kommunen

Gebiet Ansprechstelle
Krfr. Stadt Flensburg Uwe Hochreuter
Landeshauptstadt Kiel Hans-Ulrich Flaig
Hansestadt Lübeck Hans-Joachim Haupt
Krfr. Stadt Neumünster Koordinierungsstelle GDI-SH
Kreis Dithmarschen Koordinierungsstelle GDI-SH
Kreis Hzgt. Lauenburg Koordinierungsstelle GDI-SH
Kreis Ostholstein Koordinierungsstelle GDI-SH
Kreis Pinneberg Frank Neske
Kreis Plön Koordinierungsstelle GDI-SH
Kreis Rendsburg-Eckernförde Kevin Kleinschmidt
Kreis Schleswig-Flensburg Henning Düsterhöft
Kreis Nordfriesland Gudrun Gertz
Kreis Segeberg Andreas Nixdorf
Kreis Steinburg Andreas Pusch
Kreis Stormarn

Manfred Charnetzki

Martin Mandel